Home - THEATER HAUS IM PARK BERGEDORF - EIN KAPITEL FüR SICH - EIN KAPITEL FüR SICH

Do 07.04.2022 - 19:30 UHR

THEATER HAUS IM PARK BERGEDORF

EIN KAPITEL FüR SICH

DIE KEMPOWSKI-SAGA TEIL 3

Nach den Romanen „Uns geht’s ja noch gold“ und Teilen aus „Ein Kapitel für sich“ von Walter Kempowski
Regie und Bühnenfassung: Axel Schneider
Bühne: Ulrike Engelbrecht
Kostüme: Sabrina von Allwörden
Musikalische Leitung: Mathias Christian Kosel
Akkordeon-Einspielungen: Natascha Böttcher
Dramaturgie: Sonja Valentin
Beratung: Jan-Philipp Reemtsma
Tanzchoreografie: Ute Geske
Kampfchoreografie: Malcolm Ranson

Die Familie Kempowski steht vor den Trümmern, die der Zweite Weltkrieg 1945 hinterlassen hat. Man erlebt am eigenen Leibe, in der Nachbarschaft und bei Freund*innen Elend, Hunger, Plünderungen und Gewalttätigkeiten. Aber man ist nicht ausgebombt und hat noch etwas Geld. Zwischen Trümmerschutt und Ausgangssperren, Schwarzmarkt und Hamsterzügen versucht die Familie Kempowski nach dem Krieg die bürgerliche Kontinuität wiederherzustellen

NAVIGATION ZUR VERANSTALTUNG